Die Schulleitung der August-Gräser-Schule begrüßt Sie sehr herzlich auf unserer Homepage.

 Die August-Gräser-Schule ist eine Grundschule in Frankfurt am Main. Sie liegt in Schwanheim, einem Stadtteil südlich des Mains, ganz in der Nähe des Stadtwaldes und des Flughafens.

 

Im Mai 1903 wurde unser Schulhaus eingeweiht. Damals hieß die Schule „Schwanheimer Volksschule“. Tausende von Schwanheimer Kindern haben in diesem Gebäude seit mehr als hundert Jahren lesen, schreiben und rechnen gelernt.

 

1966 wurde die Schule in „August-Gräser-Schule“ umbenannt. Der Namensgeber war ein Kommunalbeamter, der in Schwanheim gelebt und sich um die Stadt Frankfurt in besonderem Maße verdient gemacht hat.

 

Heute wird die Schule, die sich durch Vielfalt und Lebendigkeit auszeichnet, von über 200 Kindern besucht. In unserer pädagogischen Arbeit streben wir eine Lernkultur an, die sich am einzelnen Kind ausrichtet und entdeckendes und problemlösendes Lernen fördert.

 

 

Die Schulleitung

 

Als moderne Schule in Frankfurt am Main bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zeitgemäße Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können.

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, klicken Sie bitte hier

wir über uns...

 

 

 

 

 

 

Bilder, Berichte und Klänge aus der AGS

Skipping Hearts 2014

 

 

 

Speed 4 - 2014